Sprotten, Mutt und Ofenkatze

Himmel und Erde, Mehlbüdel und Rundstück warm. Ofenkatze, Sprotten, Aalsuppe und Falscher Hase. Alte und manchmal beinahe vergessene Rezepte. 50-mal neu erzählt und neu interpretiert. Und brillant gezeichnet.

Freunden und Bekannten, Marktfrauen, Fischhökern und Alteingesessenen hat Sven Brauer die traditionellen Rezepte entlockt. Immer mit der Frage: Wie kochen wir sie heute? Wie entwickeln wir die Rezepte weiter, wie passen wir sie heutigen Essgewohnheiten an?

50 Rezepte zum Nachkochen, Überprüfen, eigenen Weiterentwickeln. Mit vielen Empfehlungen aus Bremen, Niedersachsen, Hamburg und Schleswig-Holstein. Mit vielen gezeichneten Orten Norddeutschlands: Celle, Glücksburg, Heide, Lüneburg, Marienburg, Neuwerk, Kiel, Husum, Lübeck, Hamburg, Bremen u.v.m.

Dieses Buch ist der Auftakt einer Reihe zur Norddeutschen Heimatküche. Wir laden Sie herzlich ein, uns ihre Anmerkungen, Rezepte und Geschichten zu schicken – die interessantesten wählen wir für einen Folgeband aus und verlosen drei Originalzeichnungen von Sven Brauer. Mehr zum Wettbewerb demnächst hier!


Mutt, Haas un de Koh. Brauers genialen „urban scetching“-Zeichnungen gibt es bei uns auch als Postkarten!